Meditatives Wandern in der Eifel - Eifel-Kinesiologie .... fuer mehr Gesundheit und Lebensfreude

Direkt zum Seiteninhalt

Meditatives Wandern in der Eifel

Warum meditatives Wandern?
„NIMM DIR ZEIT FÜR DICH; DENN NIEMAND BENÖTIGT
DICH SO DRINGEND WIE DU SELBST.“

Durch meditatives Gehen in der Natur findet der Mensch zu tiefer Ruhe und innerem Gleichgewicht.
Die Natur wird mit allen Sinnen wahrgenommen. Du begibst dich in die Tiefen deines Bewusstseins unterstützt durch Atemübungen, Gehübungen, Konzentrationstechniken sowie leichten Körperübungen.
Meditatives Wandern bedeutet größtenteils achtsam und langsam, sowie schweigend zu gehen, damit du deiner Seele zuhören kannst.
Die Konzentration liegt auf der Atmung, auf dem Spüren der dich umgebenden Natur. Spüre die Luft, die leicht federnden Bewegungen des Waldbodens, die Kraft der Bäume und Pflanzen, höre die Waldbewohner, lege die Aufmerksamkeit auf Düfte und Geräusche von Mutter Erde – unserer einmaligen Natur.
Diese Kombination schenkt unserem leistungsorientierten Denkapparat die wohltuende Ruhepause, welche er immer wieder benötigt um Leistungsstark zu bleiben.
Meditatives Wandern schenkt dir Zeit und Raum, deinem wundervollen Körper liebevoll und achtsam viel Aufmerksamkeit zu schenken. DANKE sagen, dass er Tag ein Tag aus gut funktioniert und Dir so die Möglichkeit schenkt, dein Leben nach deinen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.

Das Angebot der meditativen Wanderung richtet sich an alle Naturbegeisterte Menschen, welche das wundervolle Erlebnis des Meditierens in der Natur erfahren mögen. Alle bereits Meditierenden, die ihr Bewusstsein auf Tiefe, Heilung und absolute Klarheit legen, welche gerade in der Elemente-Wanderung angesprochen wird.

Einer der schönsten Wege zu uns selbst, führt durch die Natur.
Thiemo und Susanne

--------------------------------------------------------------------------------------------

Meditatives Wandern in der Eifel
Auszeit für die Seele

Ein Tag in dem DU EINS wirst mit der Natur, dich ganz auf den Weg zu DIR selbst begeben wirst.
Lernen von Mutter Erde, denn auch Pflanzen und Tiere brauchen Zeit zum Gedeihen. Sie leben ihren eigenen Rhythmus. Du wirst Seelenfrieden erfahren während du gehst, leichte und sanfte Übungen werden deinen Weg begleiten.
Die Kraft der Natur und wunderbar einzigartige Momente sorgen dafür, dass dein Körper, dein Geist und deine Seele wieder in harmonischem Gleichklang schwingen.
Meditatives gehen bedeutet:
- Aufbrechen zu neuen Ufern
- neue Wege finden
- Neubeginn
- Das Wesentliche wird sichtbar

Du wirst auf deinem Weg begleitet von dem Naturfotograf Thiemo Vater und der Entspannungspädagogin Susanne Kloep. Gerne können während der meditativen Wanderung, Orte an denen du Dich besonders EINS fühlst mit der Natur im Bild festgehalten werden. Dies  geschieht in absoluter Stille und tiefem Bewusstsein in DIR.
So entsteht ein Bild mit der Energie und Kraft des Ortes, in tiefer Verbundenheit mit deiner Energie entfaltet sich eine einmalige Energiestruktur, welche für Dich sichtbar wird.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Meditatives Wandern in der Eifel
4 Elemente Wanderung

Die 4 Elemente Wanderung ist eine meditative Wanderung, ein heilsames eintauchen in die Natur. Wir erinnern uns wer wir wirklich sind, welche Träume und Visionen in uns schlummern.
Durch die tiefe Verbindung zum Element „Erde“, erreichen wir  unsere innere Mitte, der Ort von dem aus wir unsere Welt erschließen.
Im Element „Luft“ und dem damit verbundenen Wind lernen wir uns selbst zu entdecken.
Das Element „Feuer“ hilft uns, all unsere Kräfte zu mobilisieren, es bringt uns Energie und Herzenswärme.
Lebenskraft fließt durch das Element „Wasser“ durch unseren Körper und ermöglicht es,  ganz in die innere Balance zu finden.
Auf der 4- Elemente Wanderung werden alle 4 Elemente dein Begleiter sein, du trägst sie bereits alle in Dir und jeweils einem Element werden wir an unterschiedlichen Orten ganz besonders intensiv begegnen. Auf dieser Wanderung dürfen sich die Elemente in dir, mit den Elementen die dich umgeben verbinden. Die Erde ist dein Körper, die Luft dein Atem, das Feuer deine Seele und das Wasser dein Blut.
Eine meditative Wanderung voll nährender Kraft, begleitet von Thiemo, der gerne auch ganz besondere Momente für dich im Bild festhält und Susanne, die dich in den einzelnen Übungen sanft anleiten wird.


Wandern im Raum der 4 Elemente
Schon die Kelten sahen den Menschen als Begegnungsstätte der vier Elemente.

So ist seine Gestalt das Element Erde.

Erde – ist die Basis unseres Seins:
• Bewegung in der Natur
• Gartenarbeit
• Arbeit mit Pflanzen
• Die Natur um uns bewusst genießen
• Starke Wurzeln erfahren

Er lebt im Element Luft

Luft – erfrischt und bringt Klarheit:
• Kristallklare Luft in der Natur, den Bergen, am Meer, im Wald
• Die Wolken, die getrieben vom Wind am Himmel dahinziehen
• Ein sanfter Windstoß, der über den Körper streichelt
• Kräftiger Wind, der den Geist ganz und gar klärt

Der Körper wird von der Energie des Feuers genährt.

Feuer – lädt ein zum Genießen und Loslassen:
• Flackernder Kerzenschein
• Ein wärmendes Kaminfeuer
• Ein prasselndes Lagerfeuer im Garten
• Die angenehmen Strahlen der Sonne auf der Haut
• Bringt uns Energie und Herzenswärme
• Das Feuer in DIR


Seine Lebenskraft fließt durch die feinstofflichen Bahnen des Elements Wasser.

Wasser – reinigt und weckt das Kind in uns:
• Die Klarheit der Seen, der Flüsse und Bäche sowie das weite Meer
• Die erfrischende Kühle, wenn wir unsere Füße eintauchen
• Regentropfen, die auf die Fensterscheibe prasseln
• Blätter, die im Wasser treiben, Wunschbote schwimmen lassen
• Klarheit die uns umgibt
• Reinigende Kraft

Die „Vier-Elementen-Lehre“ entwickelte sich aus der altgriechischen Philosophie.
Sie bildete die Grundlage der abendländischen Medizin bis ins Mittelalter.
Empedokles (ca.400 v. Chr.) begründete die Lehre der Elemente.
Er ging davon aus, dass die drei Elemente Feuer, Wasser und Luft vom vierten Element – Erde – getragen werden.
Seiner Ansicht nach, ist nur der in der Lage zu heilen, heil zu werden der die Natur erkennt und anerkennt.
Wenn der Mensch mit der Natur in Einklang lebt und achtsam mit ihr umgeht, wird er sein Leben lang reichhaltig und gesund genährt.

Kooperationen mit:
Zurück zum Seiteninhalt